Bild-1-Fromagerie

Die Kleine Fromagerie – Logos, Zicken und kleine Erfolgsgeschichten

Die Kleine Fromagerie – Klein aber oho! Was die Gründerin und eigentümerin Claudia Schäfer-Trumm anpackt, das wird erst zu Käse und dann zu gold. Und wir sind Froh einen kleinen Teil zu diesem Erfolg beitragen zu können.

 

Die kleine Fromagerie liegt in Oberrod im Westerwald und beherbergt zahlreiche weiße Ziegen (und manchmal auch Zicken) deren Milch für die Käseproduktion genutzt wird. Der Käse ist sogar so gut, dass er regelmäßig vergriffen ist und die Ziegen trotz Höchstleistung mit dem Milchgeben nicht nachkommen. Doch nicht nur die vielen regionalen Käse-Leckermäuler sind von Geschmack und Qualität der Produkte überzeugt. Sie wurden bereits 2011 vom Feinschmecker ausgezeichnet und die kleine Fromagerie zählt somit ganz offiziell zu den besten Käseherstellern Deutschlands.

Dieses Jahr erschienen bereits einige Artikel, die sich mit der „meckernden“ Erfolgsgeschichte des kleinen Betriebs befassen. Dazu zählen Magazine, wie „Tina“ und „Essen und Trinken“. Auch im Kochbuch von Rainer und Ute Wengenroth das bald erscheinen wird (zu dem wir ebenfalls einige Seiten beigetragen haben) wird die Fromagerie mit schmackhaftem Käse und tollen Kochideen vertreten sein.

Bereits Anfang 2012 befassten wir uns mit der Neugestaltung des Fromagerie-Logos und gestalteten dazu passende Briefschaften, Etiketten und auch vor kleinen „Sondergestaltungen“ machten wir nicht halt. So entstand unteranderem auch die „Ziegen- und Zickenprinzessin“, die sich nun auf T-Shirts, Tassen und auch Unterwäsche wiederfindet.

Die Ideen gehen Frau Schäfer-Trumm nicht aus. Immer wieder hören wir neue kleine Anekdötschen aus dem kleinen Frankreich im Westerwald und wir wünschen der kleinen Fromagerie weiterhin viel Erfolg!

 

Artikel in der „Tina“ vom 05.09.2012

 

 

 

kommentieren

Comments are closed.